Top

Wenn urbaner Style, Retro Kunst & Luxus auf den Malediven zusammenkommen, dann handelt es sich ohne Zweifel um das Pullman Maldives Maamutaa! Es gilt nicht nur als junges und hippes Hotel, sondern auch als das großzügigste All Inclusive Resort auf den Malediven. In diesem Beitrag erfährst Du, warum das Pullman die ideale Wahl für junge Pärchen und Familien ist und was es so besonders macht.

Pullman-maldives-hotel-review

LAGE & TRANSFER

Weit im Süden der Malediven, auf dem Gaafu Alifa Atoll, befindet sich das Pullman Maldives Maamutaa in dem wohl unberührtesten Teil der Malediven. Vom internationalen Flughafen in Male nehmen wir daher einen kurzen 30-minütigen Inlandsflug zum dem Flughafen Kooddoo im Süden. Bis zum Abflug können wir in der Lounge am Flughafen entspannen. Das freundliche Flughafenpersonal des Pullman begleitet uns zur Lounge und kümmert sich außerdem um den Check-In-Prozess des anschließendes Fluges. Somit können wir uns entspannt zurücklehnen, bis wir wieder abgeholt und zum Abfluggate begleitet werden. Gelandet in Kooddoo ist es nun lediglich noch ein kurzer 10-minütiger Schnellboot-Transfer zum Resort.

Das Konzept des Pullman Maldives Maamutaa

Das All Inclusive Angebot

Das Pullman Maldives bewirbt sein All Inclusive Konzept als das großzügigste auf den Malediven – und nach unserem Aufenthalt können wir sagen: Es stimmt! Egal nach welchem Restaurant es uns beliebt oder wann immer wir in der Stimmung für ein Glas Champagner sind, können wir uns dies ohne Extra-Kosten gönnen. Selbst die Minibars in den Villen sind reichhaltig mit Snacks, exklusiven Spirituosen, Wein, Bier und Softdrinks ausgestattet, welches vollumfänglich im All Inclusive Paket enthalten ist.

Ein See auf den Malediven

Was das Pullman von anderen Resorts unterscheidet, ist, dass es sich um eine tropische Insel handelt, welche mit einer dichten Vegetation bewachsen ist und auf welcher sich ein für die Malediven untypischer, natürlicher Süßwasser-See befindet! Dieser kann auf einer romantischen Hängebrücke überquert werden, welche als beliebter Fotospot auf der Insel zählt.

Pullman Spa by Phytomer

Über dem kristallklaren Wasser, lädt das Pullman Spa seine Gäste zu einer entspannenden Massage ein. Besonders gut gefiel mir die offene Gestaltung der Spa-Rezeption. Somit beginnt die Wellness-Erfahrung ab dem ersten Moment des Eintretens mit einer paradiesischen Aussicht und ich fühle mich der Natur ganz nah. An einem etwas verregneten Tag, wurden wir im Pullman Spa mit der wohl besten Massage auf den Malediven verwöhnt und haben dabei den traumhaften Ausblick über die blaue Lagune und die ruhige Atmosphäre genossen.

The Pool & Beach

Der Hauptpool des Pullman befindet sich neben dem Restaurant Mélange sowie der Pool-Bar. Er eignet sich ideal zum entspannen, mit gemütlichen Sonnenliegen und dem direkten Blick auf den mit Palmen übersäten Strand. Im Pool befindet sich eine der vielen Kunstwerke im Resort: Eine in der Sonne glänzende Skulptur, welche ein wahrer Blickfang ist. Kunstwerke dieser Art sind für das Pullman Maldives Maamutaa sehr typisch und können fast überall auf der Insel gefunden werden.

Auf der anderen Seite der Insel befindet sich ein zweiter Pool. Es ist ein Infinity-Pool, welcher sich als Teil der Sol Rising Bar, über dem Wasser befindet. Aufgrund seiner Lage hat er einen tollen Ausblick auf den Sonnenaufgang am Morgen oder auch am Abend, mit der Abendsonne im Rücken.

Ein wunderschöner weißer Strand führt einmal um die kompletter Insel herum und führt direkt in die Lagune. Ich habe es sehr genossen, dass wir in unserer Beach Villa direkt mit dem Strand verbunden waren und so jederzeit den warmen Sand unter meinen Füßen spüren konnte, während die Wellen meinen Zehen kitzelten.

Aktivitäten

An der engsten Spitze, im Norden der Insel, befindet sich der breiteste Streifen des Sandstrandes und bei Ebbe kann von hier aus bis zu einer naheliegenden Sandbank gelaufen werden. Sie besteht aus feinem, weißen Sand und ums herum sehen wir nichts als den blauen Ozean. Daher ist es der perfekte Ort, um abzuschalten.

Neben Gratis Wassersport-Aktivitäten wie Kayak Fahren oder Stand-up paddeln, legt das Pullman einen besondern Fokus auf Fitness. Egal ob im sehr gut ausgestatteten Fitnessstudio, bei einer Yoga-Session zum Sonnenaufgang oder bei In-Villa Sportaktivitäten mit der sich in der Villa befindlichen Ausrüstung – im Urlaub fit zu bleiben, hat noch nie so viel Spaß gemacht! 🙂

Unsere liebste Aktivität auf den Malediven ist jedoch das Schnorcheln! Der beste Spot dafür befindet sich direkt vor den Beach Villas auf der Sonnenuntergangs-Seite der Insel. Um das Riff zu erreichen, muss zwar zunächst eine ganze Weile geschwommen werden, da das Resort von einer sehr großen Lagune umgeben ist, doch es lohnt sich. Neben vielen bunten Fischen haben wir außerdem etwa fünf Schildkröten gesehen. Im Sommer 2020 sind am Strand des Pullmans zahlreiche Schildkröten aus ihren Eiern geschlüpft, welche sich nach wie vor in der Umgebung aufhalten. Leider sind die jungen Schildkröten noch etwas schreckhaft und vor allen Dingen extrem schnell, womit es unmöglich war, sie zu fotografieren.

Unsere Villa

Two-Bedroom Beach Pool Villa

Auf der wunderschönen Sonnenuntergangs-Seite des Pullman Maldives Maamutaa haben wir in einer geräumigen Strandvilla mit zwei Schlafzimmern und Pool gewohnt. Betreten wird die Villa durch einen großen Wohnbereich mit Sofa, TV und der All Inclusive Minibar, welche zweimal pro Tag aufgefüllt wird.

Schiebetüren führen an den gegenüberliegenden Seiten des Raumes in die Schlafzimmer, welche beide identisch aufgebaut sind. Das Design ist modern mit Retro Elementen und vom Queensize Bett, schauen wir auf unsere Terrasse mit Pool. Dahinter befindet sich ein Ankleidezimmer mit Kleiderschrank, welches in einen sehr schönen Teil der Villa führt: Das halb-offene Badezimmer! Es ist zum größten Teil überdacht, jedoch befindet sich eine der beiden Duschen unter freiem Himmel. Ich bin ein großer Fan dieser tropischen Badezimmer und es gab mir in jedem Fall Inspiration für mein eigenes Traumhaus 😉

Zum Außenbereich der Strandvilla gehört eine großer privater Pool, welcher von Palmen umgeben ist, eine überdachte Lounge und natürlich der private Strandzugang mit Sonnenliegen! Auch wenn die Wasservillen typischer für die Malediven sind, genieße ich bei Strandvillen die Tatsache, dass ich morgens aufstehen, mir einen Kaffee oder Tee kochen und damit direkt an den Strand laufen kann, um die friedlichen Atmosphäre zu genießen.

Andere Villen-Kategorien

Die Royal Suite

Das Pullman nennt diese Villa “das Resor im Resort” und sobald wir den ersten Schritt in die Royal Suite setzen, wird mir klar warum! Insgesamt vier Schlafzimmer – zwei davon in separaten Villen – zwei Wohnbereiche, eine Küche, ein Fitnessstudio und der unglaublich große Außenbereich mit Infinitypool, machen das Verlassen der Villa unnötig. Alles was Gäste der Suite benötigen könnten, befindet sich entweder in der Villa oder wird vom persönlichen Butler in die Royal Suite gebracht. Dazu kommt ein maximales Level an Privatsphäre, welches zusammen mit der Familie oder Freunde genossen werden kann.

The Aqua Villa

Dies ist die unglaubliche Villen-Kategorie des Pullman Maldives Maamutaa, welche auf meine Instagram-Page viral gegangen ist. Wir hatten die Möglichkeit eine Nacht in der Aqua Villa zu schaffen, welche sich zum einen Teil über dem Wasser befindet und zum anderen – genau! – Unterwasser! Im oberen Bereich ist die Villa wie die anderen Water Villas aufgebaut: Es gibt ein Schlafzimmer und einen Wohnbereich, das große Badezimmer sowie die Terrasse mit Pool.

Jedoch führt eine Treppe hinab zum zweiten Schlafzimmer. Durch ein großes bodentiefes Fenster, auf der gegenüberliegenden Seite des Bettes, können wir einen Blick Unterwasser werfen ohne dabei nass zu werden! Direkt vor der Glasfront wurde eine Koralleninstallation aufgebaut, welche zahlreiche Fischschwärme anlockt. Besonders einmalig wird die Sicht bei Nacht, wenn die Korallen beleuchtet werden und noch viel mehr Meeresbewohner anlocken. Wir haben selbst einen Stachelrochen sowie kleinen Riffhai vor unserem Bett entlang schwimmen gesehen. Doch keine Sorge – wer sich bei Nacht unwohl fühlt, kann jederzeit die Gardinen zu ziehen oder in das obere Schlafzimmer wechseln.

Für alle, welche diesen einmaligen Ausblick gern für ein paar Stunden erleben wollen, ohne jedoch in der Aqua Villa zu übernachten, werden “Canapés & Champagner” im Unterwasser-Schlafzimmer angeboten.

Frühstück & Restaurants

Das Frühstück

Im Hauptrestaurant Mélange wird das Frühstück jeden Morgen auf einem Buffet serviert, welches sich von anderen Resorts unterscheidet. Es ist in mehrere Kochstationen unterteilt, an welchen verschiedene Speisen frisch zubereitet werden. Zum Beispiel gibt es eine Station für Süßes, an welcher frische Crepes gebraten werden, eine Station für Eierspeisen, an der wir vorzügliche Eggs Benedict bekommen haben, eine weitere mit frischen Säften und hausgemachten Kombucha Tee und vieles mehr. Es war morgens immer schwierig sich zu entschieden, da alles so frisch und lecker war!

Restaurants

Wie bereits oben erwähnt ist das Hauptrestaurant im Resort das Mélange, welches nicht nur das Frühstück serviert, sondern auch zum Mittag und Dinner geöffnet ist. Die Buffet vom Frühstück ändert sich dann in Live Cooking Stationen, welche jeweils die Küche aus einem anderen Bereich der Welt vertreten. So gibt es Europäische Spezialitäten, Asiatischen Wok & Teigtaschen, Maledivische Küche, Pasta, .. Es ist garantiert etwas für jeden Geschmack dabei und die Gerichte variieren täglich, womit es nie eintönig wird.

Zusätzlich gibt es zwei weitere Restaurants, welche am Abend öffnen und im All-Inclusive-Package inkludiert sind: Das Phat Chameleon serviert hausgemachte vegetarische und vegane Gerichte mit Produkten aus dem eigenen Bio-Garten, welcher das Restaurant umgibt. Sogar meinem Mann, als Fleischliebhaber, hat unser Dinner im Phat Chameleon positiv überrascht! Die verschiedenen Zutaten  sind sehr gut auf einander abgestimmt und ergeben eine einzigartige Geschmackskomposition.

Über der Lagune und direkt neben der Sol Rising Bar, befindet sich das Restaurant Souq Oven. Zur Mittagszeit ist es ein italienisches Restaurant, jedoch serviert es zum Dinner Gerichte aus dem Nahen Osten, wie Mezze, Tagines und andere Köstlichkeiten. Beim Betreten des Restaurants laufen die Gäste zunächst durch den üppigen Weinraum, in welchem sich 80 verschiedene Wein- und Champagnersorten befinden, welche alle im All Inclusive Paket enthalten sind – darunter auch einige Raritäten aus aller Welt! Es ist ein wahres Paradise für Weinliebhaber 🙂

Mein liebster Ort um den Sonnenuntergang zu genießen ist das Saffron Affair. In einer entspannten Atmosphäre können hier Cocktails & Wein in einer der Overwater-Hängematten genossen und sich locker mit anderen Gästen unterhalten werden. Gemeinsam mit dem unglaublichen Blick auf den Sonnenuntergang über der Lagune, ist es der perfekte Weg um den Abend einzuleiten.

Souq Oven

Bars

RÉSUMÉ

Mit seinem exklusiven All Inclusive Angebot sowie dem modernen und künstlerischen Design, ist das Pullman Maldives Maamutaa die geeignete Wahl für junge Pärchen oder Familien. Im Vergleich zu anderen Luxusresort, in denen die Gäste meist unter sich bleiben, herrscht im Pullman eine lockere Stimmung, welche es einfach macht andere Leute kennenzulernen, um bei einem Cocktail an der Bar zu plaudern. Egal ob bei einen Urlaub zum Faulenzen mit dem ein oder anderen Drink oder um einen aktiven Trip mit gesundem Essen zu genießen, das Pullman Maldives Maamutaa bietet die passende Umgebung für jede Art von Urlaub 🙂

Drone-beach-villa

Save this post on Pinterest to find it back later!

Wir hatten einen gesponserten Aufenthalt im Pullman Maldives Maamutaa

post a comment