Top

Eines der legendärsten und bekanntesten Hotels in Österreich ist der Stanglwirt in Kitzbühel. Bereits seit 400 Jahren bewirtet der Stanglwirt seine Gäste und ist seitdem stetig gewachsen. So wurde aus dem kleinen Gasthof eine zwölf Hektar große Hotelanlage, welche sich jedoch trotzdem die traditionelle Urigkeit behalten hat. In diesem Beitrag erfährst du, warum das Bio- und Wellnessresort in Tirol zu jeder Jahreszeit der perfekte Ort zum Entspannen ist!

DIE LAGE

Der Stanglwirt befindet sich in Going, Tirol inmitten der malerischen Kitzbüheler Alpen. Der Blick auf den 2344m hohen Berg “Wilder Kaiser” ist eines der Markenzeichen des Hotels und kann von nahezu jedem Winkel der Anlage genossen werden.
So hat das Hotel die perfekte Lage zum Wandern und Genießen der Bergwelt im Sommer, sowie im Winter durch die unmittelbare Nähe zur Ski-Welt Wilder Kaiser.

DAS HOTELKONZEPT

Der Stanglwirt ist vielmehr eine Erlebniswelt, als ein einfaches Hotel. Durch die Größe der Hotelanlage lässt sich täglich etwas Neues entdecken und es gibt für jeden Gast die passende Aktivität.

Unser liebster Teil der Anlage ist die riesige Wellness- und Saunalandschaft (dazu unten mehr), jedoch gibt es ebenfalls Tennisplätze, eine Golfanlage, einen Kinderbauernhof und vieles mehr. Sogar ein eigenes und bekanntes Lipizzaner-Gestüt befindet sich auf der Hotelanlage. Die ermöglicht eine Anreise mit dem eigenen Pferd für Hotelgäste, welche einen Reiturlaub geplant haben. Durch eine große Glasfassade in der Hotellobby können die Lipizzaner beobachtet werden.

Die Tiroler Gastfreundschaft, sowie die traditionelle Gemütlichkeit haben wir an keiner Stelle vermisst. Obwohl das Design des Hotels sehr urig ist, mit vielen Holzelementen, ist es zeitgleich modern und auf dem besten Standard. Wir haben selten eine so gute Kombination aus Tradition und Luxus erlebt.

Da der Stanglwirt der letzte Stop auf unserer Rundreise durch Italien und Österreich im September ist, haben wir den Aufenthalt zum Relaxen und Entspannen genutzt und die Anlage in der gesamten Zeit nicht einmal verlassen!

Die Anlage aus der Vogelperspektive gesehen.

Das Lipizzaner-Gestüt

Unser Zimmer

Wir haben in einer der Sonnensuite im neugebauten Teil des Hotels geschlafen. Die Suite ist komplett mit Möbeln aus Zirbenholz sowie einem Kamin ausgestattet, welches dem Raum ein warmes und gemütliches Ambiente verleiht.

Die Suite besteht aus einem begehbaren Kleiderschrank, einem großen Badezimmer mit privater Sauna, einem Schlafzimmer sowie Wohnraum mit Kamin und einem Balkon mit einem einmaligem Ausblick auf den Wilden Kaiser.

Frühstück & Restaurant

Das Hotelrestaurant

Das Frühstück sowie Abendessen wird im Hotelrestaurant serviert. Beim “Stanglwirt-Frühstück” gibt es ein großes Buffet mit einer weitgefächerten Auswahl and hausgemachten Speisen, welche zum großen Teil aus der eigenen Landwirtschaft stammen! Von Beeren über frisch zubereitete Eierspeisen bis hin zu Austern & Champagner gibt es hier alles zu finden!

Zum Dinner wird ein täglich wechselndes mehrgängiges Menü serviert, welches uns sehr begeistert hat! Im Restaurant wird Tradition mit Genuss verbunden – besonders der Topfenstrudel zum Dessert war ein Gedicht!

Frühstück

Dinner

Gasthof “Stanglwirt”

Im historischen Gasthof “Stanglwirt” werden traditionelle Tiroler Gerichte mit Produkten aus der hauseigenen Herstellung serviert. Besonders einmalig fand ich dieses Restaurant auf Grund des berühmten “Kuhstall-Fensters”, durch welches am Abend die ruhenden Kühe im Stall beobachtet werden können. Im Sommer befinden die Tiere sich auf den Weiden in der Bergen, doch ab dem Herbst sind sie zurück im Hotel.

Wellness

Die riesige 12.000m² große Wellness- und Saunalandschaft ist einmalig und in einen Familien- sowie Erwachsenenbereich (ab 16 Jahre) aufgeteilt. Beide haben Indoor- sowie Outdoor-Pools, Saunen und vieles mehr.

Besonders beeindruckend ist die Felsenlandschaft, welche mit riesigen Steinen aus dem umliegenden Gebirge konstruiert wurde und einen einzigartigen Panoramablick auf die Bergwelt bietet. Obwohl dieser Bereich sich komplett Innen befindet, fühle ich mich, als würden wir uns in einem tropischen Dschungel befinden.l

Früh am Morgen sind wir am liebsten eine Runde im warmen Sole-Pool geschwommen und haben die klare Luft sowie den einmaligen Ausblick genossen. Der perfekte Weg um den Tag zu starten!

Die Felsenlandschaft

Der warme Sole-Pool

Specials

Ein weiterer Grund, warum wir den Stanglwirt ins Herz geschlossen haben, ist, dass es nicht nur den Genuss und Luxus für die Gäste in den Vordergrund steht, sondern auch auch die Nachhaltigkeit groß schriebt – und das schon seit Jahrzehnten! Es werden überall, wo es möglich ist, regionale Produkte und Rohstoffe genutzt. Dies beginnt beim Holz der Möbel, den Teppichen aus Schafwolle bis hin zu hausgemachter Butter und Käse. Seit 2017 ist das Hotel ein offizieller Kooperationspartner des WWF für eine nachhaltige Zukunft des Hotels!

RÉSUMÉ

Egal ob als Familie oder für einen ruhigen Pärchenurlaub, der Stanglwirt ist eine wahre Erlebnis- und Wellnesswelt in den Kitzbühler Alpen für alle Altersstufen. Wir haben unsere Zeit im Hotel in vollen Zügen genossen und konnten uns seit langer Zeit so richtig zurücklehnen.

Sicher dir diesen Beitrag auf Pinterest!

Wir hatten einen gesponserten Aufenthalt im Stanglwirt Hotel.

post a comment