Top

Alle Resorts auf den Malediven sind einzigartig. In der Regel sind sie entweder tropisch bewachsen oder haben traumhafte Strände. Sie sind entweder von flachen Lagunen umgeben, welche sich bestens zum Schwimmen eignen oder haben ein lebendiges Riff zum Schnorcheln. Nur eine Hand voll von Resorts können alle diese Punkt erfüllen – doch das Constance Halaveli gehört definitiv dazu!

In dieser Hotelbewertung erfährst du, was uns während unseres Aufenthalts besonders gut gefallen hat:

Constance Halaveli Maldives

LAGE & TRANSFER

Das Constance Halaveli befindet sich im Nord Ari Atoll der Malediven, welches westlich der Hauptstadt Male liegt. Daher lässt sich das Hotel zügig mit einem ca. 25-minütigen Wasserflugzeug Transfer erreichen.
Nach unserer Ankunft am internationalen Flughafen in Male werden wir direkt vom Personal des Constance in Empfang genommen und in die private Lounge begleitet, welche sich direkt am Boarding Bereich der Wasserflugzeuge befindet. Während wir auf den Abflug warten, genießen wir einige Erfrischungen, beobachten die Flugzeuge und machen einen weiteren PCR-Test, welcher für alle Gäste des Hotels verpflichtend ist.

water plane landing in the blue water of the Maldives

Die Villen

Während unseres Aufenthalts im Constance Halaveli hatten wir die Möglichkeit beide Zimmerkategorien des Resorts zu testen: Eine Beach Villa sowie eine Wasser Villa. Und so fanden wir die beiden Kategorien:

Beach Villa mit Pool

Die ersten Nächte haben wir in einer wunderschönen Beach Villa mit Meerzugang, sowie mit privatem Strandbereich gewohnt. Alle Strandvillen sind von dichtem Grün bewachsen, welches für ein Maximum an Privatsphäre sorgt – wir haben uns gefühlt, als wären wir auf einer einsamen Insel gestrandet. Außerdem sorgen die Palmen für ein schattiges Plätzchen am Strand, um sich vor der Mittagshitze zu schützen.

Unsere Villa befand sich auf der Sonnenuntergangsseite der Insel, welche sich ideal zum Schwimmen eignet. Das Wasser ist klar, türkis und man dann für hundert Meter durch die flache Lagune laufen.

Der Außenbereich besteht aus einer überdachten Terrasse, zwei Sonnenliegen und einem kleinen Pool zum Abkühlen. Doch da wir immer nur einen Schritt vom Hotel entfernt waren, sind wir immer direkt ins Meer gesprungen und haben unseren privaten Paradiesstrand genossen.

Im Inneren der Villa befindet sich ein großer Raum mit Schreibtisch und dem großen Bett mit TV. Direkt dahinter befindet sich die separate Toilette und der begehbare Kleiderschrank.

girl waking in pool at beach villa Constance Halaveli Maldives

Eine Doppeltür führt hinaus in das wundervolle Badezimmer im Außenbereich! Es erinnerte uns an einen Zen Garten mit einer Dusche, zwei Waschbecken und einer überdachten Badewanne. Außerdem befinden sich zwei Sonnenliegen im Garten, um die Atmosphäre zu genießen. Was könnte besser sein, als die morgendliche Dusche unter tropischen Bäumen und bei Vogelgesang zu genießen!

Dieses wundervolle Badezimmer und die Tatsache, dass man sich so nah am Strand befindet, ist einer der größten Vorteile der Beach Villen!

outdoor bathroom of the Constance Halaveli Maldives

Water Villa mit Pool

Die Wasser Villen des Constance Halaveli sind sehr luxuriös und ebenfalls sehr schön, welches die Entscheidung zwischen beiden Kategorien sehr schwer macht!

Alle Water Vilas haben eine große Terrasse mit einem tollen Infinity Pool sowie einer zweites Deck, von welchem aus eine Treppe direkt in die Lagune führt. Nur einige Meter von der Villa entfernt befindet sich die Riffkante mit einem sehr lebendigem Meeresleben.

water villa with pool at the Constance Halaveli Maldives

Der Innenbereich der Villa ist sehr gemütlich mit einem großen Schlafzimmer auf der einen Eine sowie dem luxuriösen Badezimmer auf der anderen Seite. Darin hat mir besonders die Dusche mit Meerblick sowie der freistehende Badewanne gefallen. Die Glasfassade des Badezimmers kann komplett geöffnet werden. Dies vermittelt das Gefühl, dass sich die Badewanne mit auf der Terrasse befindet.  Doch keine Sorge zwecks der Privatsphäre! Alle Wasservillen haben einen Sichtschutz aus Holz.

girl in infinity pool over the lagoon with a water plane in the sky

Der Überwasser-Steg des Constance Halaveli mit 57 Wasservillen, einem Überwasser-Spa, sowie einem Restaurant und Shop ist der längste Steg, den wir jemals auf den Malediven gesehen haben. Wir haben in der vorletzten Villa geschlafen und die Privatsphäre sehr genossen. Es wär nur schön gewesen in diesem Fall ein Fahrrad zu haben, um nicht immer einen Buggy rufen zu müssen oder sehr lang zu laufen, um zur Insel zu gelangen. Doch neben diesem kleinen Minuspunkt haben wir alles anderen an den Wasservillen genossen!

overwater jetty with villas and blue water

Das Konzept des Constance Halaveli Maldives

COVID-19 Sicherheitsvorkehrungen

Wie bereits oben erwähnt, werden alle Hotelgäste vor ihrer Ankunft in der hoteleigenen Lounge getestet. Dieser zweite Test ist zusätzlich zum PCR-Test, welcher für die Einreise auf die Malediven benötigt wird und die Kosten werden vom Hotel übernommen. Dadurch wird sicher gestellt, dass sich alle Gäste besonders sicher fühlen, wenn sie auf der Insel sind und keine Maske tragen müssen.

Der Pool & Strand

Alle Villen des Constance Halaveli haben ihren privaten kleinen Pool, doch zusätzlich gibt es einen weiteren großen Pool. Er befindet sich direkt am Strand, neben der Pool Bar und dem Hauptrestaurant und ist von Palmen umgeben. Zum Sonnenbaden stehen sowohl Sonnenliegen oder auch Cabanas zur Verfügung und es kann ständig zwischen dem Ozean und dem Pool gewechselt werden. Dieser Bereich ist übrigens auch ein toller Spot um den Sonnenuntergang hinter den Wasservillen zu beobachten!

sunset at the pool of the Constance Halaveli Maldives with palm trees

Wassersport and Schnorcheln

Jegliche Wassersportausrüstung ohne Motor, kann jederzeit kostenfrei ausgeliehen werden. So etwa Schnorchel & Maske, Kayaks oder Paddle Boards. Doch auch kostenpflichtige Aktivitäten wie Jet Ski fahren oder an einer Schnorcheltour teilnehmen, können jederzeit gebucht werden.

Wenn du direkt vom Hotel aus losschnrocheln möchtest, dann kann ich dir empfehlen, bei den Wasservillen zu starten, welche in Richtung des offenen Ozeans schauen. Das Riff und besonders die Riffkante sind voll von bunten Fischen und kleinen Haien. Nicht alle Resorts auf den Malediven haben so tolle Schnorchelspots direkt vor ihrer Haustür  und sind von so einem aktiven Unterwasserleben umgeben. Wir haben Stunden damit verbracht das Hausriff des Constance Halaveli zu erkunden 🙂

Frühstück & Restaurants

Insgesamt gibt es drei Restaurant im Constance Halaveli sowie zwei Bars. Wir waren positiv überrascht von den Preisen für Essen sowie Getränke in Kombination mit der hohen Qualität der Speisen. In anderen Resorts werden viel höhere Preise aufgerufen. Besonders die zwei à la carte restaurants waren exzellent!

Hauptrestaurant Jahaz

Das größte Rsetaraurant Jahaz ist täglich zum Frühstück, Mittagessenn und Abendessen geöffnet. Dabei werden alle Mahlzeiten als Buffet serviert, wobei das Thema zum Dinner täglich wechselt.
Wir waren wirklich überrascht von den vielen Wahlmöglichkeiten zum Frühstück, inklusive einer Eier Station und einer weiteren, an der frische Waffeln und Crepes bestellt werden können. Wer dafür in der Stimmung ist, kann sogar jeden Tag mit einem Glas Champagner vom Buffet starten! Für einen schwungvollen Start in den Tag! 😉 Die Angestellten waren immer sehr freundlich und aufmerksam. Falls wir mal etwas nicht auf dem Buffet gefunden haben, was wir gern zum Frühstück hätten, wurden uns diese Sonderwünsche sofort umgesetzt!

Barefoot Grill Restaurant Meeru

Das Meeru ist nur an bestimmten Tagen zum Dinner geöffnet und serviert eine tolle Auswahl an Fisch und Fleisch vom Grill. Das Restaurant befindet sich direkt am Strand unter Palmen für ein romantisches Ambiente. Wir haben das Rinderfilet sowie den gegrillten Fisch des Tages bestellt und beide Speisen waren sehr gut!

restaurant at the beach of the Constance Halaveli Maldives

Overwater Restaurant Jing

Mein liebsten Restaurant im Constance Halaveli ist das Jing, welches sich auf dem Steg über dem Wasser befindet. Somit sitzt man direkt über der Lagune uns sieht die Fische und Haie im dunklen unter sie schwimmend welche von den Lichtern angelockt werden. Die Küche lässt sich als eine asiatische Fusion mit europäischen Einflüssen beschrieben. Die Zutaten aller Gerichte waren stets perfekt harmoniert und haben ein tolles Zusammenspiel ergeben. Zusammen mit einer tollen Präsentation der Gericht wird dies zu einem unvergesslichen Dinner-Erlebnis.

overwater restaurant Jing of the Constance Halaveli Maldives

RÉSUMÉ

Das Constance Halaveli deckt alle Bereiche ab, welche einen tollen Urlaub auf den Malediven auszeichnen: paradiesische Strände, tropische Palmen, ideale Bedingungen zum Schnorcheln, sowie wunderschöne Villen. Egal ob man als Pärchen reist, welches Privatsphäre genießen möchte oder als Familie mit Kindern – du wirst dich sicher in dieses Resort verlieben!
Auch die Angestellten des Constance Halaveli waren stets extrem freundlich und aufmerksam, welches unseren Aufenthalt noch viel unvergesslicher gemacht hat.

sunset panorama view of the Constance Halaveli resort

Sicher dir diesen Beitrag auf Pinterest!

Constance Halaveli Maldives hotel review
Constance Halaveli Maldives hotel review

Wir hatten einen gesponserten Aufenthalt im Constance Halaveli.

post a comment